„Nimm das Recht weg …“

Nimm das Recht weg! - Was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande? (Augustinus, Gottesstaat 4,4,1) Diese Worte von Augustinus hat Joseph Ratzinger am 22. September 2011 in einer Rede im Deutschen Bundestag zitiert. In der etwas wörtlicheren Übersetzung der "Bibliothek der Kirchenväter" lautet dieses Wort so: Was sind überhaupt Reiche, wenn... Weiterlesen →

Zum Rosenkranz

Im Gegensatz zur katholischen Amtskirche in Österreich, die sich in der Frage der "Impfpflicht" eindeutig gegen Gott positioniert hat, gibt es konservative Katholiken, die sich aus guten Gründen offen gegen die geplanten staatlichen Zwangsmaßnahmen positionieren. Sie greifen dazu auf ein traditionelles katholisches "Kampfmittel" zurück und rufen zum öffentlichen Beten des Rosenkranzes auf. Auf diese Weise... Weiterlesen →

Zur „Impfpflicht“

So wie es aussieht, wird die künftige deutsche Regierung dem unrühmlichen Beispiel der österreichischen Machthaber folgen und eine verpflichtende Behandlung mit abtreibungsverseuchten Genpräparaten vorschreiben. Auch die EU-Kommissionspräsidentin ist am Überlegen, diese Förderung der lebensfeindlichen Pharmaindustrie EU-weit durchzusetzen. Das Leben der ungeborenen Kinder zählt für diese Machthaber offensichtlich nichts. Ebenso wenig zählt die Gefährdung der Gesundheit... Weiterlesen →

IUSTITIA REGNORUM FUNDAMENTUM

Iustitia Regnorum Fundamentum - "Gerechtigkeit ist das Fundament von Königreichen." Diese Aufschrift befindet sich am Äußeren Burgtor am Wiener Heldenplatz. Andere übersetzen es mit "Gerechtigkeit ist das Fundament der Herrschaft." Das war der Wahlspruch von Kaiser Franz I., der dieses Tor errichten ließ. Warum schreibe ich darüber auf einer Website, auf der es um Fragen... Weiterlesen →

My Body – My Choice

"My body - my choice" lautet ein jahrzehntealter Schlachtruf von Abtreibungsbefürwortern, auf Deutsch oft in der Version: "Mein Bauch gehört mir." Derzeit wird dieser Slogan auch von Menschen verwendet, die sich gegen den obrigkeitlichen Druck zur Corona-Impfung zur Wehr setzen, auf Deutsch meist in der Variante: "Mein Körper - meine Entscheidung." Es ist offensichtlich, dass... Weiterlesen →

3G am Arbeitsplatz kommt.

Jetzt scheint es fix zu sein, dass demnächst jeder, der in Österreich arbeitet und Kollegen- oder Kundenkontakt hat, nur mehr mit einem "3G-Nachweis" arbeiten darf. Ein weiterer Schritt in der Entrechtung der Menschen in unserem Land wird gesetzt. "3G" steht für "Geimpft, Genesen oder Getestet". Im Grunde ist diese Bezeichnung unehrlich, da das Genesungszertifikat nur... Weiterlesen →

Der Impfdruck wächst.

Es sieht so aus, als ob die Regierungsverantwortlichen vieler Länder derzeit vor allem ein Ziel durchsetzen wollen: Möglichst alle Menschen sollen gegen Covid-19 geimpft werden. Um dieses Ziel zu erreichen, werden Zuckerbrot und Peitsche verwendet. Einerseits wird mit allen möglichen Mitteln, auch solchen, die z. B. in Österreich in offenem Widerspruch zum Arzneimittelgesetz stehen, versucht,... Weiterlesen →

Töten, um zu leben? Gedanken zu den Corona-Impfungen

Nach wie vor bewegt Corona den öffentlichen Diskurs. Viele Menschen leben in großer Sorge und Angst vor Ansteckung. Andere sind von den schon lange andauernden Einschränkungen der Freiheit zermürbt und haben wieder Sehnsucht nach einem normalen Leben. Als medizinischer Laie möchte ich keine Einschätzung der tatsächlichen Gefahrenlage abgeben. Es ist aber sehr verständlich, dass viele... Weiterlesen →

Corona – eine Strafe Gottes?

Die derzeitige "Corona-Krise" mit ihren Auswirkungen sowohl auf das öffentliche als auch das private Leben aller Menschen fordert uns geradezu heraus, die Frage zu stellen, ob dahinter ein Wirken Gottes stehen könnte. In manchen religiösen Kreisen ist man sehr schnell, hier ein Strafgericht Gottes zu sehen. Ich möchte einige Gedanken sammeln, die zum weiteren und... Weiterlesen →

Corona als Chance?

Keine Krankheit ist in sich positiv. Auch keine Epidemie. Doch könnte die derzeitige "Corona-Krise" für manche oder viele Menschen eine Möglichkeit bieten, sich wieder auf das Wesentliche im Leben zu konzentrieren. Viele Menschen haben derzeit viel Zeit. Sie dürfen nicht arbeiten, sollen auch zu Hause bleiben. Einerseits ist zu wünschen, dass diese Ausnahmesituation bald zu... Weiterlesen →

Corona 2

Ergänzend zu den von mir gestern geschriebenen Gedanken möchte ich auf ein Wort des Propheten Jesaja hinweisen: 12 Nennt nicht alles Verschwörung, was dieses Volk Verschwörung nennt! Was es fürchtet, sollt ihr nicht fürchten; wovor es erschrickt, davor sollt ihr nicht erschrecken. 13 Den HERRN der Heerscharen sollt ihr heilig halten; vor ihm sollt ihr euch fürchten,... Weiterlesen →

Corona – oder: Was gefährdet unser Leben?

Die Angst vor dem Virus SARS-CoV-2 beherrscht die Welt. Bis heute (4.3.20) gibt es an die 3.200 bestätigte Todesfälle. Die Dunkelziffer wird wohl etwas höher liegen. Die Weltwirtschaft ist in Gefahr ... Gewiss ist jeder einzelne Todesfall einer zu viel, und es wäre besser, dieser Mensch wäre nicht gestorben. Gewiss ist es auch gut, sich... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑