Du hast der Erde Grund gelegt …

26 Vorzeiten hast du der Erde Grund gelegt, die Himmel sind das Werk deiner Hände. 27 Sie werden vergehen, du aber bleibst; sie alle zerfallen wie ein Gewand; du wechselst sie wie ein Kleid und sie schwinden dahin. 28 Du aber bleibst, der du bist, und deine Jahre enden nie. (Psalm 102,26-28) Der 102. Psalm... Weiterlesen →

Wenn das Meer Tinte wäre …

Sag: Wenn das Meer Tinte für die Worte meines Herrn wäre, würde das Meer wahrlich zu Ende gehen, bevor die Worte meines Herrn zu Ende gingen, auch wenn Wir als Nachschub noch einmal seinesgleichen hinzubrächten. (Sure 18,109) Auf den ersten Blick scheint dieser Vers aus dem Koran etwas von der unermesslichen Größe Gottes zu vermitteln.... Weiterlesen →

Ein vollkommenes Buch?

Er ist es, Der das Buch (als Offenbarung) auf dich herabgesandt hat. Dazu gehören eindeutige Verse - sie sind der Kern des Buches - und andere, mehrdeutige. Was aber diejenigen angeht, in deren Herzen (Neigung zum) Abschweifen ist, so folgen sie dem, was davon mehrdeutig ist, im Trachten nach Irreführung und im Trachten nach ihrer... Weiterlesen →

Gott hat sich kein Kind genommen.

Gott hat sich kein Kind genommen. Und es gibt keinen Gott neben Ihm, sonst würde jeder Gott das wegnehmen, was Er geschaffen hat, und die einen von ihnen würden sich den anderen gegenüber überheblich zeigen. Preis sei Gott, (der erhaben ist) über das, was sie da schildern, [...] (Sure 23,91 Khoury) Nach dem Tafsīr Al-Qur’ān... Weiterlesen →

Jesus, das Wort Gottes

1 Im Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott und das Wort war Gott. 2 Dieses war im Anfang bei Gott. 3 Alles ist durch das Wort geworden und ohne es wurde nichts, was geworden ist. 4 In ihm war Leben und das Leben war das Licht der Menschen. [...] 14 Und... Weiterlesen →

Hat Jesus wie ein heutiger Muslim gebetet?

Verschiedentlich wird behauptet, dass Jesus als ein echter Muslim wie die heutigen Muslime gebetet habe. Als biblische Belegstelle wird dazu Matthäus 26,39a angeführt: Und er ging ein Stück weiter, warf sich auf sein Gesicht und betete […] Wenn wir das Wort „Muslim“ in dem Sinn verstehen, dass es einen Menschen bezeichnet, der sich an Gott... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑